Das Luzerner Streichorchester Santa Maria widmet sich seit dreissig Jahren einer gepflegten und vielfältigen Orchesterkultur. Bestehend aus engagierten Amateurmusikern und Musikstudenten – unterstützt von Berufsmusikern – hat sich das Santa Maria in den letzten Jahren weit über die Region Luzern hinaus einen Namen gemacht. Mit aussergewöhnlichen, genre-übergreifenden Projekten, Uraufführungen und der Förderung von jungen Künstlern im Rahmen der Veranstaltungsreihe «Musiker der Zukunft» sorgt das Orchester regelmässig für Aufsehen.

Neben der Durchführung eigener Konzerte begleitet das Orchester Santa Maria auch verschiedene Chöre und pflegt einen engen Kontakt zu anderen Kulturschaffenden der Region. Seit Herbst 2008 steht Droujelub Yanakiew dem Orchester als Dirigent vor.

Konzerte

Aktuell

Spiel mit uns!

Konzerte

  • Drei atmosphärische Werke von Arvo Pärt erklingen jeweils im Wechsel mit drei Divertimenti von Wolfgang Amadeus Mozart. Das schafft interessante Kontraste. Lassen Sie sich mit dem Orchester Santa Maria und dem Dirigenten Droujelub Yanakiew auf das Experiment ein!...

  • Haben Sie die Aufführungen der Kantate "Dorothea" im Niklaus von Flüe-Jubiläumsjahr verpasst? Im März 2019 haben Sie Gelegenheit, das Verpasste nachzuholen....

Aktuelles & Rückblick

  • Das Orchester Santa Maria gastierte am 1. Dezember für das traditionelle Adventskonzert in der Hirslanden Klinik St. Anna. Es erklang ein barockes Programm in kleiner Besetzung mit einem herausragenden Blockflötisten als Solisten. ...

  • Die Engagements durch den Cäcilienchor Thalwil unter der Leitung von Peter Aregger haben bereits eine längere Tradition. Dies Jahr ist das Oratorium "Die letzten Dinge" von L. Spohr zur Aufführung gebracht worden....

  • Soeben ist unser Konzert im Rahmen der Veranstaltungsreihe «Musiker der Zukunft» verklungen. Der erst 14jährige Berner Geiger Nathan Stiefel hat dabei mit Mendelssohns Konzert in d-moll begeistert. ...

  • Willkommen auf unserer neuen Webseite! Unser Ziel war, dass unsere neue Webseite mit allen aktuellen Plattformen genutzt werden kann und gleichzeitig entschlackt und optisch ansprechend daherkommt. Wir finden: es ist uns gelungen. ...

  • Serata ROMAntica führte uns im April 2018 nach Rom, wo wir das Programm mit slawischer Romantik gemeinsam mit dem John Cabot Chamber Orchestra erarbeiteten und aufführten....

Spiel mit uns!

Alter
ab 16 Jahren
Instrumente
Violine, Viola, Cello oder Kontrabass
Niveau
gutes bis sehr gutes Laienniveau, Musikstudentinnen und -studenten, Berufsmusikerinnen und -musiker
Erfahrung
Orchestererfahrung wird vorausgesetzt
Probetag
normalerweise Donnerstag, 19.30-21.30 Uhr, im Schulhaus Utenberg Luzern, zusätzlich auch gelegentlich ein Wochenende oder an einem anderen Abend
Vorspielen
nicht nötig. Wir laden dich nach deiner Kontaktaufnahme (Christoph Marbach) zu 1-2 regulären Proben ein. Danach entscheiden wir gemeinsam über die definitive Aufnahme

Bewerbung starten

Unsere Bläserinnen und Bläser sowie Schlagzeuger sind Berufsmusiker oder fortgeschrittene Musikstudenten. Sie werden je nach Programm von uns engagiert.